Veranstaltungskauffrau/-mann

Der Dienstleistungsbereich rund um die Veranstaltungen entwickelt sich seit einigen Jahren dynamisch und bietet vielfältige, innovative und internationale Betätigungsfelder. Der Einfluss des Eventmarketings gegenüber der klassischen Werbung gewinnt ebenfalls zunehmend an Bedeutung. Der Beruf bietet zahlreiche Einsatzmöglichkeiten in der Veranstaltungswirtschaft, zum Beispiel bei Veranstaltungsbetrieben, Messe- und Kongressgesellschaften, Eventmarketingagenturen, Verwaltungs- und Marketingabteilungen von Unternehmen sowie Kommunen.

Zum umfangreichen und abwechslungsreichen Tätigkeitsspektrum der/des Veranstaltungskauffrau/-manns gehören Konzeption, Planung, Organisation und Durchführung von kunden- und projektorientierten Veranstaltungen. Sie koordinieren eigene und fremde Dienstleistungen, planen Marketingaktivitäten und kontrollieren den Veranstaltungserfolg.
Veranstaltungskauffrauen/-männer zeichnen sich durch Teamfähigkeit, Dienstleistungsbereitschaft, Kreativität, Organisations- und Improvisationsvermögen aus.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Realschulabschluss

Interesse für:

  • kundenorientiertes Arbeiten
  • kaufmännisches Denken
  • Teamarbeit
  • Kreatives und flexibles Arbeiten

Kontakt

Swetlana Schwarz

Tel.: +49 351 49449 523

E-Mail: swetlana.schwarz@ibb-dresden.de

 

Dr. Mirko Buschmann (Schulleiter)

Tel.: +49 351 49449 538

E-Mail: mirko.buschmann@ibb-dresden.de

Zur Bewerbung

Bewerben Sie sich hier.