08.06.2016 | Der Tag des Meeres

Das Meer ist eine zusammenhängende, reich gegliederte Wassermasse, die rund 71 % der Erdoberfläche bedeckt. 31,7 % des Weltmeeres sind 4.000 bis 5.000 Meter tief. Die Meeresflora produziert ungefähr 70 % des Sauerstoffs, den die Menschen einatmen. Insgesamt hat das Meer Anteil von 96,5 % am Weltwasservorkommen.

 

Der Tag des Meeres hat seinen Ursprung im Erdgipfel (Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung) am 8. Juni 1992 in Rio de Janeiro. Seit 2009 wird der 8. Juni als Tag des Meeres von den Vereinten Nationen begangen. Die Ozeane werden als bedeutend für Ernährungssicherheit, Gesundheit und dem Überleben allen Lebens, für das Klima und als ein kritischer Teil der Biosphäre gesehen. Ziel des Tages ist es daher, weltweit Aufmerksamkeit für aktuelle Herausforderungen im Zusammenhang mit den Ozeanen zu erlangen.

(Quelle: www.kleiner-kalender.de)

 

 

Ausbildertreffen

Vergangene Woche gab es in unseren Praxisräumen der Kosmetik zum wiederholten Mal ein Treffen mit den Ausbildungsbetrieben. Lesen Sie mehr...

Wahlpflichtfach Theater

Schülerinnen und Schüler des 2014er Jahrgangs der Fachschule  für Sozialwesen (FSE 14-1, FSE 14-2, FSE 14-3, FSE 14-4) stellen selbst gemeisterte Situationen aus dem Alltag der sozialen Arbeit nach... Lesen Sie mehr

Besuch der Kosmetikmesse| „Beauty“ in Düsseldorf

Unsere Schülerinnen der Berufsschule für Kosmetik besuchten die Kosmetikmesse „Beauty“ in Düsseldorf.

Hier ihr Bericht.

Projekt: Internationales | Kinderchorfestival

Die angehenden Veranstaltungskaufleute des  2. Lehrjahres der Berufsschule für Wirtschaft organisierten im Zusammenhang ihres Spezialisierungsunterrichtes ein  großes Projekt.

 

mehr dazu

"Mut zu Wissen"

 

Eine gute Ausbildung in zukunftsorientierten Berufsfeldern als Start für Ihre  erfolgreiche Karriere!

 

Informieren Sie sich über unsere Angebote.

Dein Weg zum Studium

Bewerben Sie sich jetzt und sichern Sie Ihre Zukunft!

Seit dem 01.08.2015 können Sie bei uns die Fach­­­hoch­­schulreife in folgenden Bereichen erlangen:

 

·Gestaltung - weitere Info's hier

·Wirtschaft und Verwaltung - weitere Info's hier

·Sozialwesen - weitere Info's hier

 

Durch unsere langjährige Erfahrung in der Fachoberschulausbildung können wir Sie optimal auf die Abschlussprüfungen und auf ein anschließendes Studium vorbereiten. Sie können die Ausbildung jeweils einjährig oder zweijährig absolvieren.

 

Bewerben Sie sich jetzt und sichern Sie so Ihre Zukunft!